Segelschule Rapperswil

Entspannt Segeln lernen auf dem Zürichsee…

Sie möchten segeln lernen um die Freiheit und Entspannung auf dem Wasser zu geniessen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig!

Unsere topmotivierte Crew bringt Sie schnell ans Ziel und bereitet Sie mit Geduld und Leidenschaft auf die Segelprüfung vor.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Segelschein gelangen? Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie Ihre erste Segel-Stunde
Jetzt anmelden

Segeln – mehr als ein Hobby

Sonne auf der Haut, Wind in den Haaren: Wer einmal gesegelt hat, will häufig mehr. Die Segelschule4you bietet eine hochwertige Segel-Ausbildung an. In der Segelschule in Rapperswil lernen Sie das Segeln von Grund auf. Unsere Kurse finden auf dem Zürichsee statt, einfach am Wochenende oder nach Feierabend.

Ihr Weg zum Segelschein

Um auf Schweizer Binnengewässern mit einem Boot mit mehr als 15 Quadratmetern Segelfläche segeln zu dürfen, gibt es einiges zu beachten. Sie benötigen den sogenannten Segelschein Kategorie D und müssen mindestens 14 Jahre alt sein. Auf dem Bodensee müssen Sie diesen Schein übrigens bereits ab einer Segelfläche von 12 Quadratmetern vorweisen können. Ihr Weg zum Segelschein besteht aus den folgenden drei Schritten: 1. Erlernen theoretischer Grundlagen mit Prüfung. 2. praktischer Segelunterricht, 3. praktische Abschlussprüfung. In der Segelschule Rapperswilbegleiten wir Ihre Ausbildung von Anfang an. Theorie: Die theoretischen Grundlage benötigen Sie, um sicher und unter allen Bedingungen segeln zu können. Sie erhalten hierfür die Lern-CD „Boatdriver“. Dies ist ein modernes und einfach anzuwendendes Tool, das Ihnen alles Wissenswerte vermittelt. Die Inhalte sind nach neuesten pädagogischen Massstäben aufbereitet und erleichtern Ihnen somit das Lernen für Ihre Prüfung ungemein. Die Theorie-Prüfung erfolgt bei Ihrem zuständigen Schiffahrtsamt. Hier müssen Sie einen Multiple-Choice-Test am PC bestehen. Praxis: Bei den Segelstunden der Segelschule Rapperswil vermitteln wir Ihnen in angenehmer Atmosphäre auf dem Zürichsee alle Grundlagen, z. B. in Sachen Segelmanöver, Navigation, Verhalten in Notsituationen. Je nach Erfahrung können Sie mit etwa 20-30 Segelstunden rechnen, bis Sie fit für die Abschlussprüfung sind. Haben Sie diese bestanden, sind Sie stolzer Besitzer des Segelscheins Kategorie D! Diesen können Sie übrigens als Grundlage verwenden, wenn Sie anschliessend Ihren Hochseeschein machen möchten und auf dem offenen Meer segeln wollen.

Ihre Segelschule in Rapperswil

Bei uns lernen Sie das Segeln von Grund auf – nicht nur für die Prüfung. Wir gehen Schritt für Schritt mit Ihnen vor. Dabei ist uns die kameradschaftliche und entspannte Atmosphäre am allerwichtigsten, um Sie zum Segelschein zu begleiten. Wir möchten, dass Sie am Ende Ihrer Ausbildung für alle Situationen gewappnet sind, damit Sie ein Leben lang Freude am Segeln haben. Wir helfen Ihnen gerne!

Jetzt für Segelunterricht auf dem Zürichsee anmelden!

Jetzt anmelden