Segelschule Zugersee

Entspannt Segeln lernen auf dem Zugersee…

Sie möchten segeln lernen um die Freiheit und Entspannung auf dem Wasser zu geniessen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig!

Unsere topmotivierte Crew bringt Sie schnell ans Ziel und bereitet Sie mit Geduld und Leidenschaft auf die Segelprüfung vor.

Wie funktioniert’s

  1. Wissen Sie schon, wie Sie zum Segelschein gelangen? Hier finden Sie eine Übersicht
  2. Wählen Sie Ihren gewünschten Standort aus
  3. Buchen Sie Ihre erste Segel-Stunde
Jetzt anmelden

Segeln lernen auf dem schönen Zugersee

Segeln ist eine der faszinierendsten Sportarten überhaupt, für deren Ausübung Sie aber ein gewisses Können und eine Qualifikation brauchen. Mit Segelbooten eroberten die Menschen schon vor tausenden von Jahren die Weltmeere und entdeckten neue Landgebiete. Ein Abenteuer ist das Segeln bis heute geblieben. Die Freude am Segelsport hängt wesentlich davon ab, wie gut Sie Ihr Boot beherrschen.

Aller Anfang ist vielleicht schwer, aber die Segelschule Zugersee wird Sie erfolgreich dabei unterstützen und Ihnen das notwendige Rüstzeug mitgeben. Die Segelschule Zugersee qualifiziert Sie für den schönen und anspruchsvollen Segelsport, den Sie weltweit ausüben können und der seine Anziehungskraft nie verliert. In der Segelschule Zugersee lernen Sie die seemännischen Grundlagen und Kenntnisse, mit denen Sie Ihr Boot sicher und beherzt durch alle Gewässer steuern, egal ob auf Binnenseen oder auf Ozeanen.

Der Zugersee – ein idealer See zum Segeln

Der Zugersee in der Zentralschweiz mit einer Länge von knapp 14 Kilometern und einer Breite von viereinhalb Kilometern ist ein ideales Gewässer, um Segeln zu erlernen. Landschaftlich reizvoll vor alpiner Kulisse gelegen, bietet der Zugersee Abwechslung für den Segelsport und die dafür notwendigen Herausforderungen.

Welche Segelscheine gibt es in der Schweiz?

Früh übt sich, wer ein guter Segler werden will. In der Schweiz benötigen Sie den Segelschein Kategorie D für alle Binnengewässer. Bereits ab einem Mindestalter von 14 Jahren kann der Führerausweis der Kategorie D erworben werden. Für den Hochseeschein fürs Meer ist ein Mindestalter von 16 Jahren vorgeschrieben. Natürlich ist es für das Segeln lernen nie zu spät. Sie können ebenso gut im Alter von 50 und mehr Jahren noch kräftig durchstarten und das Segeln erlernen.

Wie gelangen Sie zum Segelschein der Kategorie D?

Für den Segelschein der Kategorie D, den sogenannten D-Schein, müssen Sie aufgrund der Bestimmungen des Schiffahrtsamt an der Segelschule Zugersee Segelunterricht nehmen. Neben den praktischen Kursen besuchen Sie unsere theoretischen Kurse. Sie erlangen den Ausweis schliesslich, indem Sie eine Theorieprüfung und eine praktische Prüfung absolvieren. Für Segelboote mit Motoren von über sechs Kilowatt Leistung benötigen Sie zusätzlich den Bootsführerschein der Kategorie A, auch A-Schein genannt.

Wie erwerben Sie den Hochseeschein?

Grundvoraussetzung für den sogenannten Hochseeschein ist das vorherige Ablegen des Segelscheins der Kategorie D und/oder des Bootsführerscheins der Kategorie A. Sie besuchen erneut theoretische Kurse, um weiteres Wissen rund um die Seefahrt zu erwerben, und schließen diese mit der Theorieprüfung „Hochsee“ ab. Des Weiteren benötigen Sie für den Hochseeschein den Nachweis von 1000 Seemeilen Fahrtpraxis.

Buchen Sie Ihren Segelunterricht am Zugersee jetzt

Buchen Sie Ihren Segelunterricht in der Segelschule Zugersee jetzt. Mit dem Erlernen des Segelsports eröffnen Sie sich völlig neue Horizonte und Sie werden Ihr Leben lang davon profitieren. Der schön gelegene Schweizer Zugersee bietet Ihnen ideale Bedingungen, um das Segeln von der Pike auf zu erlernen. Wir begleiten Sie kompetent durch alle theoretischen Kurse und vermitteln Ihnen die notwendige seemännische Praxis. Den Besuch unserer Segelschule Zugersee schließen Sie mit dem von Ihnen angestrebten Segelschein ab und Sie sind künftig befugt, Ihr Segelboot allein durch die Gewässer zu manövrieren. Segeln ist mehr als nur ein Sport. Segeln ist Freiheit und ein Abenteuer der ganz besonderen Art. Gerne können Sie uns hier weitere Fragen stellen.

Jetzt für Segelunterricht auf dem Zugersee anmelden!

Jetzt anmelden
Segeln auf dem Zugersee